FAQ

Runenburg Webdesign

Runenburg FAQ

Allgemeines

Wie finde ich mich auf der Website von Runenburg zurecht?

Startseite und Referenzen

Auf der Startseite können Sie sich einen Überblick über Runenburg verschaffen. Hier finden Sie auch die Referenzen, die Sie heranziehen können, um sich ein Bild über unsere bisherigen Projekte zu verschaffen.

 

Produkte

Auf der Unterseite Produkte können Sie sich über das Leistungsspektrum von Runenburg informieren.

 

Preise

Für eine faire Preispolitik haben wir unsere Preise unter der entsprechenden Unterseite für Sie offengelegt.

 

Kontakt

Auf jeder Seite gibt es einen großen Kontaktbereich, den Sie so gut wie nicht verfehlen können. Hinterlassen Sie Ihre Rufnummer, damit wir Sie bequem zurückrufen oder melden Sie sich bei uns per WhatsApp, Email, Telefon oder Kontaktformular.

 

Rechtliches

Alle rechtlichen Informationen sowie Pakete finden Sie ganz unten in der Fußzeile der Seite über die dortigen Links zu den entsprechenden Unterseiten.

Wie funktioniert die Erstellung einer Website bei Runenburg Schritt-für-Schritt?
  1. Zunächst verabreden wir unverbindlich ein Beratungsgespräch mit Ihnen. Dies kann telefonisch, per Videochat oder persönlich bei uns oder bei Ihnen vor Ort stattfinden.
  2. Wir beraten, welche Leistungen Sie benötigen und klären, welche Inhalte wir von Ihnen benötigen. Anschließend stellen wir gemeinsam ein passendes Paket als Angebot für Sie zusammen.
  3. Sobald das unterzeichnete Angebot vorliegt, können wir mit den Arbeiten beginnen und einen Entwurf erstellen.
  4. Wir stellen Ihnen den Entwurf vor und besprechen gemeinsam, welche Änderungen daran vorgenommen werden sollen.
  5. Wenn Sie zufrieden mit der erstellten Seite sind, schalten wir diese für Sie online.
Wie lange dauert es, bis eine Webseite fertig ist?

In der Regel benötigen wir für die Erstellung einer Webseite ca. 4 Wochen. Wichtig ist, dass uns hierfür alle von Ihnen benötigten Materialien vorliegen müssen (bspw. ein bereits vorhandenes Logo, AGBs, Bilder Ihrer Produkte etc.)

Was passiert nach der Vertragslaufzeit?

Nach der Vertragslaufzeit ist die Seite abbezahlt und geht in Ihren Besitz über.

Sie können selbst entscheiden, wie es nach der Vertragslaufzeit weitergeht:

  • Sie lassen den Vertrag ein weiteres Jahr laufen und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben. Nach zwei Jahren muss heutzutage oft viel an einer Seite überarbeitet werden. Diese Leistung übernehmen mit dann nach Absprache mit Ihnen zusätzlich zu den weiteren Leistungen, die Sie gebucht haben (SEO, Sicherheitspaket usw.)
  • Sie können optionale Dienstleistungen (SEO, Sicherheitspaket usw.) kündigen und auf ein reines Hosting-Paket umsteigen. Dann halten wir die Seite für Sie online, nehmen aber keine Änderungen mehr daran vor. Auch das Runenburg Servicepaket verfällt in diesem Szenario.
  • Sie kündigen alle Leistungen bei Runenburg. Dann nehmen wir Ihre Seite aus dem Netz. Selbstverständlich können Sie diese dann aber bei einem anderen Anbieter wieder hosten

Beachten Sie, dass unsere Verträge einer Kündigungsfrist von 3 Monaten unterliegen. Sie müssen die Entscheidung also 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit treffen. Wenn Sie nicht kündigen, läuft der Vertrag zu gleichen Konditionen weiter und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben.

Welche Daten werden von mir benötigt, wenn ich eine Webseite in Auftrag gebe?

Hier finden Sie eine Checkliste der benötigten Daten zur Erstellung Ihrer Website. 

  • den Titel Ihrer Wunschdomain (bspw. www.wunschdomain.de)
  • Ihr Logo als Projektdatei
  • Weitere Bilder, die Sie gerne auf Ihrer neuen Website haben möchten. Wenn Sie keine Speziellen Wünsche haben, machen wir Vorschläge im Entwurf.
  • Ein Impressum (dieses kann über Generatoren im Internet automatisch von Ihnen erstellt werden)
  • Eine Datenschutzerklärung (diese kann über Generatoren im Internet automatisch generiert oder von Ihrem Datenschutzbeauftragten erstellt werden)
  • Texte, die Sie auf Ihrer Website einbauen wollen
  • Eine Übersicht über Ihre Leistungen
  • AGBs, wenn Sie welche benötigen
  • weitere Design-Wünsche

Beachten Sie, dass je nach Projekt weitere Daten nötig sein können oder manche Punkte nicht benötigt werden. Solche Sonderfälle klären wir dann in unserem Beratungsgespräch.

Was ist der Runenburg rundum sorglos Service genau und warum gibt es das?

Der Runenburg rundum sorglos Service ist unser Geschenk an Sie für jede bei uns abgeschlossene Website. Nutzen Sie diesen Service, um geringfügige Änderungen, Aktualisierungen oder Anpassungen an Ihrer Seite durchführen zu lassen, sich Hilfestellungen bei Fragen und Problemen zu holen und eine individuelle Beratung durch Runenburg zu erfahren – und das alles vollkommen kostenlos.

Das Servicepaket gilt nicht für reine Hosting-Leistungen.

Schade ich der Umwelt, wenn ich mit Runenburg arbeite?

Wir bei Runenburg legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb hosten wir in einem Rechenzentrum, das zu 100% aus erneuerbaren Energien betrieben wird. Sie müssen sich daher keine Sorgen über Ihren ökologischen Fußabdruck machen – im Gegenteil! Werben Sie gerne damit, dass Sie mit Ihrer Website verantwortungsvoll und nachhaltig arbeiten.

Zahlung & Finanzielles

Wo und wie können Zusatzkosten entstehen?

Es entstehen keine Zusatzkosten. Runenburg arbeitet mit Festpreisen, damit Sie und wir eine Verlässlichkeit bei der Planung der Finanzen haben. Die Preise aller von uns angebotenen Leistungen finden Sie auf unserer Website und Preise oder, indem Sie hier klicken.

Was kostet eine Beratung?

Eine Beratung bei Runenburg ist immer kostenlos.

Wieso monatliche Zahlungen?

Monatliche Zahlungen sind eine „Win-Win-Situation“ für Sie und für uns. Wir haben durch monatliche Zahlungen eine finanzielle Planungssicherheit und sind von keinem Auftrag abhängig. Wir müssen Ihnen also nie etwas verkaufen, das Sie überhaupt nicht benötigen.

Auf der anderen Seite müssen Sie keine große Summe stemmen, um Ihre Website zu realisieren. Es ist nicht einmal eine Anzahlung notwendig. Wir arbeiten auf einer absoluten Vertrauensbasis mit Ihnen.

Ist auch eine Einmalzahlung möglich?

Prinzipiell ist für unsere Dienstleistung auch eine Einmalzahlung möglich. Sprechen Sie uns hierfür einfach an.

Jedoch können Hosting-Kosten nicht in einer einmaligen Abrechnung beglichen werden, da dies fortlaufende Kosten sind. Wir können aber durchaus auch einen separaten Hosting-Vertrag abschließen und unsere Dienstleistung in einer einmaligen Abrechnung in Rechnung stellen.

Kann ich jederzeit von einem Basic Paket in ein höheres wechseln oder umgekehrt?

Ein Wechsel von einem Basic Paket zu einem höheren Paket kann jederzeit erfolgen. 

Ein Wechsel von Business zu Basis, von Premium zu Basic oder von Premium zu Business hingegen ist erst nach der Vertragslaufzeit möglich, da wir Ihnen ansonsten Leistungen streichen müssten, die schon realisiert wurden. Bitte beachten Sie hier unsere Kündigungsfrist von 3 Monaten.

Was kostet es mich, wenn ich etwas an meiner Seite ändern lassen will?

Wenn Sie ein Basic, Business oder Premium Paket abgeschlossen haben und wir Ihnen somit das Runenburg Servicepaket schenken, kostet Sie eine Änderung an der Seite generell nichts.

Wenn Sie nicht über dieses Paket verfügen und bspw. nur einen Hosting-Vertrag abgeschlossen haben, sprechen Sie uns gerne mit Ihrem Änderungswunsch an. Wir finden dann gemeinsam eine finanzielle Einigung.

 

Was kostet es mich, wenn ein Problem mit meiner Website auftritt?

Generell kümmern wir uns darum, dass Ihre Website online und verfügbar ist. Wenn mal etwas kaputt geht und Sie unser Sicherheitspaket gebucht haben, informieren Sie uns über den Fehler. Wir beheben dann das Problem für Sie.

Bei Seiten, bei denen wir selbst nicht die Wartung übernehmen, also bspw. wenn Sie nur einen Hosting-Vertrag abgeschlossen haben, kann es aber zu technischen Problemen kommen, um die Sie sich selbst kümmern müssen oder uns hierfür einen separaten Auftrag erteilen müssen. Sprechen Sie uns in diesen Fällen einfach an.

Sicherheit, Datenschutz & Problemlösung

Was tun, wenn ein Problem auftritt und ich nicht weiter weiß?

Kontaktieren Sie uns möglichst zeitnah telefonisch unter 02269 / 92 98 600 oder senden Sie eine E-Mail an info@runenburg.de

Gemeinsam werden wir das Problem lösen.

Wie schützt Runenburg personenbezogene Daten von mir und meinen Kunden?

Runenburg legt großen Wert auf den Datenschutz. Wir arbeiten mit ausgewählten, verantwortungsvollen Unternehmen zusammen, um Ihre personenbezogenen Daten und auch die Ihrer Kunden zu schützen. 

Ein breites Spektrum an Sicherheitsmechanismen und technisch organisatorischen Maßnahmen (TOMs) sorgen für diesen Schutz. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Wie schnell kann ein Problem behoben werden?

Probleme werden so schnell wie möglich bearbeitet – das ist unser Qualitätsanspruch. Da es viele vielschichtige Probleme im technischen Bereich gibt, ist eine konkrete Beantwortung dieser Frage jedoch schwierig. Wir nehmen Ihr Problem jedoch sofort entgegen und leiten entsprechende Schritte für eine schnellstmögliche Problemlösung ein.

Webdesign-Verträge bei Runenburg

einfach erklärt

Wieso monatliche Zahlungen?

Monatliche Zahlungen sind eine „Win-Win-Situation“ für Sie und für uns. Wir haben durch monatliche Zahlungen eine finanzielle Planungssicherheit und sind von keinem Auftrag abhängig. Wir müssen Ihnen also nie etwas verkaufen, das Sie überhaupt nicht benötigen.

Auf der anderen Seite müssen Sie keine große Summe stemmen, um Ihre Website zu realisieren. Es ist nicht einmal eine Anzahlung notwendig. Wir arbeiten auf einer absoluten Vertrauensbasis mit Ihnen.

Außerdem gibt es Dienstleistungen im Bereich Webdesign, die nicht einmalig erbracht werden können. Dazu zählt beispielsweise das Hosting, denn Ihre Seite muss fortwährend online bleiben. Auch Suchmaschinenoptimierung muss stetig erfolgen, denn zum Zeitpunkt der Erstellung der neuen Seite wissen Sie und wir nicht, wie und durch welche Suchbegriffe Besucher überhaupt auf Ihre Seite gelangen.

Eine professionelle Website erfordert also fortlaufende Zusammenarbeit und deshalb setzen wir auf monatliche Zahlungen.

Wie lang läuft ein Webdesign Vertrag?

In der Regel laufen alle bei Runenburg abgeschlossenen Verträge mindestens 24 Monate. Sie können aber prinzipiell zwischen 1 bis 3 Jahren Laufzeit wählen oder sogar eine Einmalzahlung mit uns vereinbaren. Sprechen Sie uns dafür einfach an.

Auf der anderen Seite müssen Sie keine große Summe stemmen, um Ihre Website zu realisieren. Es ist nicht einmal eine Anzahlung notwendig. Wir arbeiten auf einer absoluten Vertrauensbasis mit Ihnen.

Was passiert nach der Vertragslaufzeit?

Nach der Vertragslaufzeit ist die Seite abbezahlt und geht in Ihren Besitz über.

Sie können selbst entscheiden, wie es nach der Vertragslaufzeit weitergeht:

  • Sie lassen den Vertrag ein weiteres Jahr laufen und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben. Nach zwei Jahren muss heutzutage oft viel an einer Seite überarbeitet werden. Diese Leistung übernehmen mit dann nach Absprache mit Ihnen zusätzlich zu den regelmäßigen, weiteren Leistungen, die Sie gebucht haben (bspw. SEO, Sicherheitspaket usw.)
  • Sie können optionale Dienstleistungen (SEO, Sicherheitspaket usw.) kündigen und auf ein reines Hosting-Paket umsteigen. Dann halten wir die Seite für Sie online, nehmen aber keine Änderungen mehr daran vor. Auch das Runenburg Servicepaket verfällt in diesem Szenario.
  • Sie kündigen alle Leistungen bei Runenburg. Dann nehmen wir Ihre Seite aus dem Netz. Selbstverständlich können Sie diese dann aber bei einem anderen Anbieter wieder hosten.

Beachten Sie, dass unsere Verträge einer Kündigungsfrist von 3 Monaten unterliegen. Sie müssen die Entscheidung also 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit treffen. Wenn Sie nicht kündigen, läuft der Vertrag zu gleichen Konditionen weiter und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben.

So verläuft die Vertragslaufzeit

Beginn

Vertragsbeginn

Sie haben ihr Webdesign Paket ausgewählt und wir beraten gemeinsam über die Gestaltung Ihrer individuellen Website. Wir legen gemeinsam fest, wann die Arbeiten und Zahlungen beginnen sollen.

Beginn
1. Monat

Beginn der Arbeiten

Runenburg beginnt zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt mit der Erstellung Ihrer Website. Parallel findet in diesem Monat die erste mtl. Zahlung statt.

Sie übermitteln die Inhalte (Bilder, Texte, Rechtliches etc.) für die Website.

1. Monat
1. - 2. Monat

Entwurf

Runenburg präsentiert Ihnen den Entwurf Ihrer Website. Gemeinsam besprechen wir in einem persönlichen Gespräch Details ab und nehmen während dessen Änderungen nach Ihren Wünschen vor. Sie erhalten einen Link zum Entwurf und können diesen in Ruhe ein paar Tage auf sich wirken lassen und anderen Personen zeigen.

1. - 2. Monat
2. - 3. Monat

Fertigstellung

Gemeinsam mit Ihnen optimieren wir die Website so lange, bis Sie zufrieden sind. Wir begleiten Sie persönlich Schritt für Schritt und stellen Ihre neue Website schließlich online.

2. - 3. Monat
24. Monat

Ende der Mindestvertragslaufzeit

Nach der Vertragslaufzeit ist die Seite abbezahlt und geht in Ihren Besitz über.

Sie können selbst entscheiden, wie es nach der Vertragslaufzeit weitergeht:

  • Sie lassen den Vertrag ein weiteres Jahr laufen und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben. Nach zwei Jahren muss heutzutage oft viel an einer Seite überarbeitet werden. Diese Leistung übernehmen mit dann nach Absprache mit Ihnen zusätzlich zu den weiteren Leistungen, die Sie gebucht haben (SEO, Sicherheitspaket usw.)
  • Sie können optionale Dienstleistungen (SEO, Sicherheitspaket usw.) kündigen und auf ein reines Hosting-Paket umsteigen. Dann halten wir die Seite für Sie online, nehmen aber keine Änderungen mehr daran vor. Auch das Runenburg Servicepaket verfällt in diesem Szenario.
  • Sie kündigen alle Leistungen bei Runenburg. Dann nehmen wir Ihre Seite aus dem Netz. Selbstverständlich können Sie diese dann aber bei einem anderen Anbieter wieder hosten

Beachten Sie, dass unsere Verträge einer Kündigungsfrist von 3 Monaten unterliegen. Sie müssen die Entscheidung also 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit treffen. Wenn Sie nicht kündigen, läuft der Vertrag zu gleichen Konditionen weiter und Ihnen wird eine Websiteüberarbeitung gutgeschrieben.

24. Monat